FAQ - Häufig gestellte Fragen

In der Liste der häufig gestellten Fragen, finden Sie Antworten zu den Bereichen M1 Modernisierung


Liefern sie auch Ersatzteile für die Original M1 von Siemens?

#
Liefern sie auch Ersatzteile für die Original M1 von Siemens?

Ersatzteile für die Original M1 liefern wir nicht!
Einzelteile für Anbauteile der M1, wie RTG Betrachter, OP Leuchte oder andere Instrumente haben wir nicht und können deswegen keine liefern. Die Teile, die wir bei einer Modernisierung ausbauen, gehören dem Betreiber und werden an diesen wieder zurück gegeben.

#
Kann man nur das Arztelement oder den Stuhl modifizieren?

Eine Teilsanierung ist aus technischer Sicht sehr schwer zu bewerkstelligen und aus  Sicht von MPG und Wirtschaftlichkeit, nicht ratsam. „Die Kette ist so stark wie das schwächste Glied", aus diesem Grund sollte man alle Teile auf den technisch besten Stand bringen um mit der kompletten Einheit weiterhin effektiv arbeiten zu können.

#
Was wird bei einer Modernisierung alles erneuert?

Die Speifontäne wird komplett erneuert und hat jetzt ein Blech-Gehäuse und ein Keramik Oberteil. Vom Raum passen sowohl Amalgamabscheider, als auch Ventile für Zentrale-Abscheidung rein. Das Helferin-Element ist mit Saugschläuchen und Mehrfunktionsspritze bestückt und hat Folientastaturen zur Steuerung von Stuhl, Becherfüller und Schalenspülung. Im Stuhl wird alles erneuert, Spindelmotore, Platinen, Kabel, Schläuche, Trafo, Anschlussteile für Wasser und Luft, Sicherungspanel, Schalter, Taster usw.
Das Arztelement wird total entkernt, Lafette und Übergabe, Steuerelemente für Wasser und Luft, Platinen, Schläuche, Kabel, Köcherblock, Lichtschranken, Griff und Folientastatur werden erneuert. In der Kopfstütze werden Platine und Taster erneuert.
Alle Gehäuseteile vom Stuhl (außer beim 80er Modell die braune Hart-Gummi Wanne) werden Standardmäßig in RAL 9002 lackiert, Wunschfarbe auf Aufpreis möglich.

#
Hat meine Einheit nach der Modernisierung noch eine Zulassung?
Entspricht die Modernisierung dem Medizin Produkte Gesetz?

Die Firma Thomas ist von der DEKRA-ITS nach EN ISO 13485/11.2000 und EN ISO 9001/12.2000 zertifiziert und somit ermächtigt ihre so geprüften Produkte in den Verkehr zu bringen. Der Nachweis darüber wird durch ein gültiges Zertifikat mit der Nummer 50901-Z1-00 erbracht. Die DEKRA-ITS überwacht die Firma bzw. deren  Medizin-Produkte mittels jährlicher Audits und dokumentiert dies auf dem CE Zeichen der Typenschilder mit ihrer Nummer 0124 als benannte Stelle. Die Geräte Modernisierungen durchlaufen dasselbe Prozedere, wie neue Einheiten und erhalten daraufhin die sogenannte Konformitätserklärung.

#
Wie ist die Einheit nach der Modernisierung bestückt?
Was kann ich auf Wunsch gegen Aufpreis zusätzlich bestücken?

Arztelement Standard: Mehrfunktionsspritze Luzzani, Lichtturbinenschlauch 4 Loch.
zwei Kollektorlose LED Motore Drehzahl 1.000 – 40.000 U/min
Ultraschall Gerät Satelec ohne Licht.

Stuhl: Wahl zwischen - das alte Polster behalten oder neues montieren.
Speifontäne: Wahl zwischen - Abscheider (Dürr), Separierpatrone (Dürr) oder Ventil für Zentrale-Abscheidung (Dürr).  
OP Leuchte: Wahl zwischen - die Alte behalten oder neue LED Leuchte montieren.
Traytablett: Wahl zwischen - das Alte behalten oder neues Tray montieren.

Auf Wunsch: Lowspeed-Motore Drehzahl 100 – 40.000 U/min sterilisierbar
Ultraschall Satelec mit Licht
Intraorale Kamera mit Bildschirm an der Lampenaufbaustange.
Chirurgiemotor-System, Drehmoment gesteuert,  mit Kochsalzpumpe.
Edelstahlplatte auf das Arztelement zur Aufnahme von 2 Normtrays.
Bottlesystem für Entkeimung, Entkalkung und Reinigung und zum arbeiten mit speziellen Medikamentenlösungen.

#
Wie lange hat eine M1 Standard-Modernisierung Lieferzeit?
Wie ist der Montage Ablauf?

A) Der Arzt bestellt sich die Modernisierung nach seinen Wünschen und zu einem bestimmten Liefertermin.

B) Die Einheit fällt plötzlich und unerwartet aus, der Arzt bestellt sich eine Standard Modernisierung und bekommt sie innerhalb von 48 Stunden geliefert und montiert.

In beiden Fällen, wird am Tag der Montage seine alte M1 abmontiert und zum Reparatur-Austausch mit ins Werk genommen. Die Modernisierte M1 wird fachmännisch montiert und der Arzt erhält zur Einweisung alle erforderlichen Papiere.

#
Was ist mit Garantie und Kulanzansprüchen?

Die Garantiezeit bei der Modernisierung, beträgt wie bei den Gebrauchtgeräten oder Reparaturen 6 Monate. Kulanzanspruch 12 Monate.

#
Habe ich ein Rückgaberecht, oder ein Recht auf Rückabwicklung?

Da die M1 komplett zerlegt und demontiert und alle Kabel, Schläuche, Platinen sowie Steuerungen und Spindelmotore entfernt werden, ist ein Rückbau in eine originale M1 nicht mehr möglich, dies wird vom Behandler bei der Auftragserteilung anerkannt und unterschrieben.


Keine Frage, oder passende Antwort gefunden?


Referenzen | FAQ | AGB's | Impressum


 

Thomas Dentalgeräte GmbH
Geschäftsführer: Daniela Thomas


Die Firma Thomas wurde von der DEKRA Certification GmbH gemäß Richtlinie 93/42/EWG, Anhang V und EN ISO 13485:2012 + AC:2012 zertifiziert. Der Nachweis darüber wird durch gültige Zertifikate mit den Nummern 50901-17-02 und 50901-11-00 geführt.


Amtsgericht Marburg HRB 2989
Ust ID: DE811630093

Schreinerstr.6 - 35236 Breidenbach
Telefon 06465 - 92 67 -0 · Fax -27

 

Auszüge aus unseren Referenzen



Ich habe meine zwei umgerüsteten M1en jetzt ca. 2 und 1 Jahr in Betrieb. Minimale Probleme, die immer mal auftreten können, wurden immer zeitnah und zufriedenstellend behoben.

Es war einfach die richtige Entscheidung!
Dr. Knut Betzold



Im Februar 2013 wurde meine damals ca. 20 Jahre alte Sirona M1 von Thomas Dental umgerüstet. Bisher bin ich damit hochzufrieden, und das Schönste: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!

Dr. Lars Becker



Haben seit 11 Jahren zwei Thomas Esprit Carts in vollem Einsatz. Bis heute keine(!) Störung/Reparatur. Die sind definitiv die gesamte Zeit nicht einmal zu Wartungszwecken geöffnet worden.

Haben uns jetzt ein drittes, neues zugelegt: Kompetenter vor Ort Service, reibungsloser, schneller Ablauf, Preis-Leistung sehr gut. Haben sogar binnen zwei Tagen ein Leihkart aufgestellt bekommen, nachdem unser Altgerät plötzlich ausgefallen war.
Dres. Bachus

Dr. Bachus